Aufruf hinsichtlich der Stichwahl

Liebe Mitstreiter, dem u.g. Text von Bernd Rudolph ist nicht viel hinzuzufügen und ich bitte Euch in diesem Sinne Thomas Fischer zu unterstützen. Wir haben in der GR-Sitzung am Dienstag erleben müssen, wie Konrad Rudert von den Grünen gesteuert wird. Der Vorschlag in der Ausschusssitzung von Konrad Rudert, einen Probebetrieb einer Ampel von drei Monaten…

Kommunalwahl 2014 – Auf geht’s in die Verlängerung

An diesem Sonntag (16.03.2014) wurde der Gemeinderat und der Bürgermeister Möhrendorfs für die nächsten sechs Jahre gewählt. Während bei der Gemeinderatswahl die einzelnen Gemeinderäte bereits feststehen, geht es bei der Bürgermeisterwahl in die Verlängerung – am Sonntag den 30.03.2014 kommt es zur Stichwahl zwischen Konrad Rudert (FW) und Thomas Fischer (CSU). Wir möchten uns bei…

Die zweite Podiumsdiskussion

Am 12.3.2014 fand die zweite Podiumsdiskussion mit den fünf politischen Parteien statt, die in Möhrendorf zur Kommunalwahl antreten. Nachdem sich alle Kandidaten vorgestellt hatten, konnten die Parteien auf Fragen der Möhrendorfer BürgerInnen Rede und Antwort geben. Inhaltlich und sachlich wurden dabei unterschiedliche Positionen erkennbar. Die FDP, vertreten durch Elke Weis als Bürgermeisterkandidatin und Ralf Schwab…

Besuch bei Imbus

Elke Weis, Bürgermeisterkandidatin, und Michael Dassler, Landratskandidat, waren am 10.3.2014 von der ortsansässigen Firma Imbus AG zu einem Gespräch eingeladen. Die Themen dieses Informationsaustausches waren unter anderem ÖPNV, Breitbandversorgung, Wohnraum- (und auch Preisgestaltung), Radwegeverbindungen, Bildungseinrichtungen im Landkreis (Fachakademien), sowie die Stromtrasse. Die zukünftige Weiterentwicklung Möhrendorfs, auch im Hinblick auf Gewerbeflächen und den demographischen Wandel wurden erörtert.…

Albert Duin in Möhrendorf

Am Donnerstag Abend, den 20.02.2014, haben sich rund 30 Interessierte im Möhrendorfer Rathaus eingefunden, um den frisch gewählten Landesvorsitzenden der FDP Bayern Albert Duin kennenzulernen. In gemütlicher Runde hat er sich von seiner persönlichen Seite gezeigt und über seine Vorstellungen von der FDP auf Landesebene gesprochen. Zu diesem Anlass kamen nicht nur Ortsansässige, sondern auch…

Podiumsdiskussion

Am 10. Februar 2014 laden alle Parteien Möhrendorfs zu einer Podiumsdiskussion im Gasthaus Schuh (Kleinseebach) um 19:30 Uhr ein, um ihre wichtigsten Wahlkampfthemen vorzustellen, aber auch, um mit den Bürgerinnen und Bürgern in den Dialog zu treten über die politische Gestaltung Möhrendorfs in den kommenden 6 Jahren. Somit ist eine solche Veranstaltung besonders interessant, da…

Wahlkampf: Die heiße Phase beginnt

Seit heute dem 01.02.2014 beginnt die heiße Phase im Wahlkampf, denn es sind nur noch 6 Wochen bis zur Kommunal- und Kreistagswahl. Für Möhrendorf und andere Ortschaften bedeutet dies, dass nun die Orte zum Tapezieren mit Wahlplakaten freigegeben sind. Wie seit letzter Woche zu sehen, haben sich zwei Parteien aus Möhrendorf (FDP und CSU) darauf…

FDP Jahreshauptversammlung 2014

Jahreshauptversammlung der FDP Möhrendorf

Am 30.01.2014 um 20:00 Uhr fand im Möhrendorfer Sportheim die Jahreshauptversammlung der FDP Möhrendorf statt. Hierzu waren auch interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, was auch angenommen wurde. Die Themen waren neben der Kommunalwahl 2014 auch aktuelle Themen aus der Gemeinde, insbesondere der Haushalts- und Finanzplan 2014 bis 2017, der vom FDP Gemeinderat Ralf Schwab…

Plakatwand

Wahlwerbung mal vernünftig!?

Durch eine gemeinsame Initiative der Parteien CSU und FDP wurden heute am 25.01.2014 in Möhrendorf und Kleinseebach 10 Plakatständer aufgestellt. Dies soll zum einen dem Bürger die Möglichkeit geben sich dort auf einen Blick über alle Kandidaten, sowie über die Bürgermeister-Kandidaten zu informieren. Zum anderen soll mit dieser Aktion die Plakatflut, die bei jeder Wahl…

Investitionen in die Zukunft Möhrendorfs gesichert

In der Gemeinderatssitzung am 21.01.2014 wurde der Haushalts- und Finanzplan 2014 bis 2017 einstimmig im Gemeinderat Möhrendorf verabschiedet. Nachdem der Kämmerer der Gemeinde im November gekündigt hatte, fehlte es der Verwaltung an personeller Kapazität um den Haushaltsplan zu erstellen. Daraufhin erklärte sich Ralf Schwab (FDP) in der Gemeinderatssitzung im Dezember bereit, den Haushalt bis zur…